Leistungen - Servicestufen


Bild von geshredderten Datenträgerfragmenten Das Serviceangebot, anpassbar an Ihre individuellen Anforderungen an den Schutz Ihrer Daten, reicht von der einfachen Datenträgervernichtung bis hin zum Rundumsorglospaket.

In allen Servicestufen werden die uns anvertrauten Datenträger mit dem ITDI-Festplattencrasher zerkleinert und die Fragmente anschließend fachgerecht verwertet.

Die Vernichtung der Datenträger wird von geprüften Datenschutzbeauftragten oder von Personen, die gemäß §5 BDSG (Bundesdatenschutzgesetz)zur Wahrung des Datengeheimnisses verpflicht sind, durchgeführt.

Es werden die Vorgaben des BDSG und aller Landesdatenschutzgesetze erfüllt sowie, je nach Wahl der Servicestufe, die Anforderungen aus
  • DIN-Norm 32757, Sicherheitsstufe 4 (Eine Reproduktion ist nur unter Verwendung gewerbeunüblicher Einrichtungen bzw. Sonderkonstruktionen möglich)
  • DIN-Norm 32757, Sicherheitsstufe 5 (Die Reproduktion der Informationen ist nahezu unmöglich)
  • DIN EN 15713 in Verbindung mit den technischen Leitlinien des BSI TL03400 für Verschlusssachen

Dekra-Logo als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb §52 KrW-/AbfG Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb ist die umweltgerechte Verwertung für uns eine Pflicht, der wir gemeinsam mit unseren ebenso zertifizierten Recycling- und Entsorgungspartern gerne nachkommen.

Die Datenträgerfragmente werden ausschließlich durch zertifizierte Recyclingunternehmen der Wiederverwertung zugeführt. Für höhere Sicherheitsanforderungen werden die Rückstände der Datenträger unter unserer Aufsicht zur weiteren Vernichtung direkt der energetisch-thermischen Verwertung zugeführt.

Zurück zur Übersicht

Servicestufen im Detail


Crashen Pur
Vernichtung der Datenträger mit Vernichtungszertifikat. Es wird nur nach Anzahl und Gewicht ausgewiesen.
CrashenSECURE - A
Vernichtung der Datenträger mit Nachweis der Seriennummern, Anzahl und Gewicht der vernichteten Datenträger.
CrashenSECURE - B
Vernichtung der Datenträger mit Vernichtungsbestätigung als Einzelzertifikat. Dokumentation der vernichteten Datenträger durch Nennung von Typ und Seriennummer oder Bild. Die Vernichtung wird durch einen geprüften Datenschutzbeauftragten durchgeführt.
CrashenSECURE - VS
Vernichtung der Datenträger nach den erhöhten Sicherheitsanforderungen des BSI für Verschlusssachen. In einem mehrstufigen Verfahren behandeln wir die Datenträger, bis die Vorgaben erfüllt werden. Dabei werden die vorgeschredderten Datenträger entweder nachgeschreddert, eingeschmolzen oder verbrannt.
CrashenSECURE - PLUS
Schnüren Sie Ihr eigenes Service -und Sicherheitspaket nach den Vorgaben Ihres Datensicherheitsprozesses und anderen Unternehmensanforderungen wie z. B.
  • Berücksichtigung besonderer Vorgaben entsprechend Ihrer Datenschutz- und Geheimhaltungsrichtlinien
  • Vernichtung unter notarieller Aufsicht
  • Ausbau der Festplatten
  • Verwertung der alten Rechner
  • gesicherter Transport
  • weitere Vorgaben nach Wunsch